PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Rette mich! Please save my Life

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:15 pm

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich verzeih dir doch. Und jetzt werd glücklich hörst du“, meinte er lächelnd wobei er sich von Shin löste und langsam wieder rein ging.
Langsam sah der blonde zu Yu auf. „Yu. Es tut mir leid. Ich hab nur Angst dich zu verlieren. Ich liebe dich doch. Nicht das du mit Kiro schläfst und ich halt für das andere da bin“, meinte er leise schluchzend wobei er zu Boden sah.

Ayla:
„Was?! Das ist doch Quatsch!“ meinte Yu entsetzt. „Wie kommst du denn bloß auf diese Idee? Ich liebe dich doch! Du brauchst keine Angst zu haben, dass du mich verlierst, niemals!“ Sanft zog er den Blonden in seine Arme und küsste ihn vorsichtig.

Kiros~Rock~Lolita:
„Yu. Ich liebe dich über alles. Ich möchte nicht mehr ohne dich sein“, schluchzte der blonde wobei er sich fest an Yu drückte und den Kuss erwiderte.

Ayla:
„Shin!“ flüsterte Yu leise und strich ihm zärtlich über den Rücken.
Er zuckte hefitg zusammen, als plötzlich ein Klingelton die Stille zerriss. hastig kramte er in seinen Hosentaschen nach seinem Hand und ging ran.

Kiros~Rock~Lolita:
Langsam sah Shin wieder zu dem schwarzhaarigen auf. Seine Tränen waren getrocknet und schon musste er warten bis Yu fertig war.
Dennoch verschwand er nicht. Er wollte jetzt bei Yu bleiben denn er liebte ihn mehr als alles andere.

Ayla:
Yu hörte demjenigen am anderen Ende der Leitung aufmerksam zu und erwiderte, dass er gleich kommen würde. Dann legte er auf und sah Shin fragend an. „Ich muss nach hause, kommst du mit?“

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich kann mitkommen. Aber ich denk das ich auch bald wieder hier sein muss. Du weißt ja wegen meinem Vater“, meinte der blonde leise wobei er Yu langsam ansah.
„Aber ich komm gern mit dir mit“, meinte er leise wobei er sich an Yu kuschelte.

Ayla:
Yu nickte langsam, legte Shin einen Arm um die Hüfte und zog ihn so nah wie möglich an sich. „Kann uns euer Chauffeur hinbringen?“ Er hauchte ihm einen sanften Kuss auf die Stirn.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ähm klar. Ich sag ihm schnell bescheid“, meinte Shin leise wobei er mit Yu schnell zu ihrem Chauffeur ging und dieser die beiden ohne umstände zu Yus Anwesen fuhr.

Ayla:
„Okay,“ meinte Yu, nachdem er aus der Limosine gestiegen war und straffte die Schultern.
Dann führte er Shin zum Dienstboteneingang und weiter in den ersten Stock. Leise klopfte er an und schon wurde die Tür aufgerissen und Strify hing ihm am Hals.

Kiros~Rock~Lolita:
„Was ist das. Hat er. Doch. Jemanden“, fragte Shin sich wobei er Strify und Yu so nah bei einander sah.
Doch sagte er erstmal nichts denn vielleicht kam alles anders als er dachte denn genau das hoffte er so sehr wie nie zuvor.

Ayla:
„Strify-Schatz, beruhig dich erstmal.“ Sanft schob Yu den anderen von sich, der ihn dann mit rot verweinten Augen ansah.
Dann deutete er auf Shin. „Ich hab jetzt einen festen Freund.“
Strify deutete ein lächeln an, als er sich zu Shin wandte. „Hi.“

Kiros~Rock~Lolita:
„ähmmm. hi“, meinte der blonde leise wobei er Strify ansah. Er fragte sich wer der anderen blonde war und was er mit Yu zu tun hatte, aber das Yu ihn als seine Freund vorstellte hatte zu bedeuten das er wirklich zu Yu gehörte.

Ayla:
Strify packte Yu am Handgelenk und zog ihn mit sich zur Couch, drüchte ihn dort nieder und setzte sich selbst daneben, so dass für Shin nur noch der Sessel direkt gegenüber frei war. Dann zog er die Beine an und legte seinen Kopf auf Yus Schulter ab, der sowas schon erwartet hatte.
Ein Schluchzen war zu hören. „Er hat Schluss gemacht! Einfach so!“ beschwerte Strify sich mit tränenerstickter Stimme und konnte nicht verhindern, dass erneut Tränen über seine Wangen liefen.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:21 pm

Kiros~Rock~Lolita:
Langsam schritt Shin den beiden nach und ließ sich auf dem Sessel nieder, wobei er Yu und Strify betrachtete.
„Darf ich wissen, wer?“, fragte der Blonde sehr leise, wobei die beiden aufmerksam betrachtete und es ein Stich in sein Herz gab, als er spürte, dass er Yu dennoch für immer verlieren könnte.

Ayla:
„Mein Freund!“ erklärte Strify leise. „Oder vielmehr jetzt Ex!“ setzte er bitter hinzu.
Tröstend legte Yu einen Arm um seinen besten Freund und drückte ihn an sich. Er hatte es geahnt, dass das nicht lange mit den beiden gut gehen würde, doch ein 'Ich habs dir doch gesagt!' würde Strify nur verletzen. „Ablenkung wäre jetzt vielleicht am Besten. Wie wäre es, wenn wir heute Abend weg gehen? Zu dritt?“ Er sah Shin fragend an.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich hab nichts dagegen. Darf ich Kiro mitnehmen? Ich mein. Strify braucht dich jetzt. Da geb ich dich gern an ihn ab“, meinte er leise, wobei er ihn anlächelte und hoffte, dass Yu zusagen würde.
Er wollte Strify Yu jetzt nicht wegnehmen. Er wollte nicht, dass der Andere leiden musste, denn das hatte er schon zu viel.
„Und wenn, könnt ihr beide auch was machen. Ich kann dich auch mal ein oder zwei Tage allein lassen“, meinte er leise, wobei er dennoch langsam zu Boden sah.

Ayla:
„Klar können wir Kiro noch mitnehmen! Je mehr wir sind, umso besser!“ lächelte Yu zu Shin rüber.
Dann wandte er sich an Strify und hauchte diesem einen kleinen Kuss auf die Stirn. „Bist du damit einverstanden?“
Strify nickte leicht zögerlich.

Kiros~Rock~Lolita:
Sein Herz zog sich schmerzhaft zusammen. Er sah das mit dem Kuss ungern und doch wusste er, dass Yu und Strify Freunde waren.
„OK. Ich ruf ihn an und dann können wir uns irgendwo treffen, oder?“, erklärte Shin leise, wobei er immer noch zu Boden sah.

Ayla:
„Ja, okay!“ stimmte Yu dem zu und sprang voller Elan auf.
„Und wir zwei machen dich hübsch!“ meinte er zu Strify und schob dem schon das Shirt über den Kopf.
Dieser sah ihn verdattert an, ließ ihn aber gewähren.

Kiros~Rock~Lolita:
Shin sah zu den beiden und schluckte. „Ich geh dann mal Kiro Bescheid sagen. Bis später“, meinte er leise, wobei er aufstand und aus dem Zimmer verschwand.
Es tat weh, das zu sehen und doch musste er doch wissen, dass Yu ihn liebte. Er dachte nicht nach und so rannte er vom Grundstück, wobei die Tränen flossen und nicht mehr stoppen wollten.

Ayla:
Verwirrt sah Strify Shin hinterher. „Was ist denn nun los?“
Yu seuzfte leise. „Weißt du, das mit uns dauert noch nicht so lange...“
„...sonst wüsste ich schon davon!“ unterbrach Strify leicht grinsend.
Yu nickte. „Eben. Jedenfalls denke ich, dass er eifersüchtig ist.“
„Wegen mir?“ fragte Strify überrascht, doch Yu nickte nur. „Braucht er nicht!“
„Natürlich nicht! Aber er denkt es offenbar!“ erklärte Yu bedrückt.
„Willst du ihm nicht hinterher?“ hakte Strify nach und stemmte die Hände in die Hüften.
„Ich weiß nicht, ob er mir glauben wird!“ erwiderte Yu betrübt.
„Wenn du ihm nicht hinterher läufst, wirst du es nie wissen!“ meinte Strify bestimmt.
Yu warf Strify einen amüsierten Blick zu. „Schon gut! Du bist ja auch voll der Beziehungsexperte!“
Strify streckte ihm nur noch die Zunge raus, bevor Yu davon lief, um Shin zu suchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:27 pm

Kiros~Rock~Lolita:
Der blonde derweil kam weinend zu Hause an.
Sofort war Kiro bei ihm und schon lag er in den Armen des kleineren.
„Shin was ist los. Wo ist Yu?“. fragte der blonde.
„Er ist zu Hause...“
„.... was tut er da“, unterbrach Kiro der den anderen ansah.
„Ich hab Angst ihn zu verlieren. Ich liebe ihn doch“, schluchzte Shin der sich immer mehr an Kiro zog.
„Er liebt dich kleiner. da bin ich mir sicher“, meinte Kiro beruhigend dazu wobei er sich langsam löste.
„Er und sein Freund. Also sein Kumpel. Es war. So. Ich weiß nicht. Ich bin wohl zu eifersüchtig“, murmelte er leise vor sich hin wobei er Kiro ansah.
„Vertrau ihm. Wir sind auch Kumpels und Yu vertraut dir sehr. Das seh ich doch“, meinte er lächelnd wobei er Shin ansah. „Vertrau ihm süßer“, wiederholte er wobei Shin nickte und ihn ansah.

Ayla:
Nach einer Weile kam Yu zurück in Strifys Zimmer, der mittlerweile komplett umgezogen war und gerade im Bad vor dem Spiegel stand, um sich zu schminken.
Fragend sah er Yu an, als dieser wieder alleine zurückkehrte.
„Ich hab ihn nicht mehr erwischt, ich nehme an, er ist zu Hause. ich werd ihn aber gleich mal anrufen,“ erklärte Yu, nahm sein Handy raus und wählte Shins Nummer.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich danke dir Kiro. Du hast du lust mit mir und Strify was zu machen. Strify is. Ähmm. Ja. Ein guter Freund von ihm“, sprach er leise wobei er Kiro in die Augen sah und sich langsam wieder beruhigte.
„Gern doch. Aber ihr beiden seid dann wichtiger. Ihr gehört einfach zusammen“, erwiderte Kiro und schon lächelte er ihn an. „Und jetzt gehst du dich waschen und neu schminken. Du siehst schrecklich aus mit dem Verlaufenen Make-up“, hauchte er ihm entgegen wobei Shin genau das schnell tat um Kiro aber auch seinen Liebsten später glücklich zu stellen.

Ayla:
Yu runzelte die Strin, als auch nach einer Weile noch niemand abgehoben hatte. Etwas verstimmt gab er es schließlich auf. „Du, ich geh mich auch fertig machen.“
Strify nickte nur und Yu verschwand in seinem Zimmer. Er kramte extra sexy Klamotten raus und ging dann ebenfalls ins Bad, um sich die Haare zu machen und zu schminken.
Nach einiger Zeit kam Strify dann vorbei und die beiden zogen los.

Kiros~Rock~Lolita:
Jetzt erst bemerkte Shin den Anruf. Schnell rief er zurück denn er wusste das es Yu sein musste.
Besonder sexy gekleidet saß er auf dem Bett wobei auch Kiro, der selbst sehr gut aussah, zu ihm kam. „Du schaffst das Shin. Ich bin mir sicher ihr beide schafft das“, meinte er leise wobei er ihn ansah.
„Danke Kiro“, hauchte er ihm entgegen wobei er immer noch dem tuten lauschte.

Ayla:
Yu und Strify saßen bereits in ihrer Limusine, als Shin zurückrief.
„Hey Shin! Strify und ich sind schon unterwegs, wir sind in einer viertel Stunde da! Kommt Kiro mit?“ wollte Yu von seinem Freund wissen.
Vielleicht konnten sie ja ihre beiden Kumpel miteinander verkuppeln.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ja er kommt mit. Wir warten hier schon auf euch beide“, meinte er wobei er lächelte und dennoch wusste das Yu es niemals sehen würde.
„Ich freu mich schon dich wieder zu sehen. Ich brauch dich doch Yu“, sprach er leise wobei er eine nur kleine Träne verlor.

Ayla:
Nach einer Weile hielt die Limusine vor Shins Anwesen und Yu und Strify stiegen aus.
Strify sah sich mit großen Augen um. „Genauso luxuriös wie zu Hause!“ stellte er schließlich fest.
„Oh ja!“ grinste Yu, während er an ihre Swimmingpool-Session dachte.
Lächelnd ging er mit Strify im Schlepptau auf die Villa zu und klingelte.

Kiros~Rock~Lolita:
Langsam schritt der blonde zusammen mit Kiro die Treppe herunter.
Schnell öffnete er die Tür und schon sah er Yu dem er sofort um den Hals fiel und sich eng an ihn drückte. „Du siehst einfach nur geil aus“, kicherte er wobei er Strify ansah. „ähmm. hi strify. das ist kiro“, meinte er leise wobei er sich von Yu löste und Strify schnell seinen Kumpel Kiro zeigte.

Ayla:
Yu drückte Shin fest an sich und lachte. „Du hast mich wohl tatsächlich sehr vermisst!“ stellte er fest.
Strify lächelte dem Blonden leicht zu. „Hi.“ Er wusste nicht genau, was er noch sagen sollte, doch hoffte er inständig, jetzt noch mehr, als vorher, dass er nicht mehr so verheult aussah.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:29 pm

Kiros~Rock~Lolita:
„Ähmm. Hi“, erwiderte Kiro lächelnd. „Er sieht süß aus. Vielleicht sollten wir uns anfreunden“, meinte er zu sich, wobei er Strify langsam mit sich ins Bad zog. Sanft drückte er ihn auf den geschlossenen Klodeckel und sah ihn an.
„Du siehst etwas verheult aus. Ich beseitige das schnell. Dann können wir nämlich los ziehen“, meinte er liebevoll lächelnd, wobei er die leichten Spuren die noch waren, verschwinden leiß.

„Ähmmm. Kiro“, meinte Shin verwundert, der dem Kleinen und Strify nachsah. „Naja. Vielleicht freunden sie sich jetzt an“, meinte der Blonde grinsend, wobei er Yu ansah. „Ja, ich hab dich vermisst. Sehr sogar“, hauchte er, wobei er Yu wild küsste.

Ayla:
Verwundert ließ Strify sich mitziehen, doch wurde er dann etwas rosa im Gesicht, als er den Grund erfuhr. Ausgerechnet vor seiner neuen Bekanntschaft musste ihm das passieren. Dabei gefiel ihm der Blonde auf Anhieb. Er war zu verlegen, um jetzt etwas zu erwidern und ließ Kiro einfach gewähren.

Freudig erwiderte Yu den feurigen Kuss, dann sah er ebenfalls in die Richtung, in die die beiden Kleineren verschwunden waren. „Ja, vielleicht. Vielleicht aber auch mehr. Auch wenn ich Kiro praktisch gar nicht kenne, rein vom optischen könnte er Strifys Typ sein.“

Kiros~Rock~Lolita:
„Es wäre doch schön, wenn die beiden zusammen kommen würden. Sie passen meiner Meinung nach zusammen. Es wäre echt schön, wenn beide glücklich werden könnten. Zusammen“, meinte er grinsend wobei er Yu langsam mit sich zog. Auf der Couch nahm er mit ihm Platz und da würden sie warten, bis die beiden Kleinen wieder da waren.

„Keine Angst. Ich versuch, dir nicht wehzutun. Und wenn, darfst du mich hauen, ja“, meinte er lächelnd, wobei er Strify ansah. SWchnell trug er noch den Rest auf und schon sah er ihn an. „Perfekt“, meinte er kichernd, wobei er Strify einen Spiegel vor die Nase hielt

Ayla:
„Ich hoffe es. Strify hat mit seinem Ex ziemlich viel durchmachen müssen. Das war die reinste Achterbahn!“ erklärte Yu. „Ich bin froh, dass ich ihm nun jemand Neues vorstellen konnte, wer weiß, ob er nicht vielleicht doch zu diesem Kerl zurückgekehrt wäre.“ Er sah Shin eindringlich an. „Kiro soll bloß vorsichtig mit meinem Kleinen sein.“

Strify senkte den Blick. Mit Schminke konnte man einem nicht viel weh tun, es sei denn, man träufelte es direkt in die Augen.
Er kannte diese Schüchternheit an sich selbst gar nicht und beschloss daher, sich jetzt mal zusammenzureißen und lächelte Kiro an. „Danke.“
Er nahm den Spiegel entgegen und begutachtete sich selbst, dann nickte er anerkennend. „Sieht super aus!“ Lächelnd gab er dem Anderen den Spiegel zurück.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich denke schon, dass Kiro aufpasst. Er is zwar manchmal sehr aufgebracht und total aufgewühlt, aber wenn der Kleine sein Herz an jemanden verliert, ist er der beste Freund, den man sich vorstellen kann“, meinte Shin beruhigend, wobei er Yu ansah.
„Es ist traurig, was mit Strify passiert ist. Sehr sogar. Aber glaub mir. Kiro tut ihm nicht weh. Das könnte der Kleine einfach nicht. Ich weiß es“, meinte er weiter, wobei er Yu immer noch ansah.

„Danki. Ich wollte nur, dass du wieder lächelst. Du sahst so traurig aus vorhin. Kann ich dir vielleicht helfen? Dich vielleicht etwas aufmuntern? Würde das gern machen“, meinte Kiro leise, wobei er den Spiegel weglegte und Strify lansgam ansah.
„Aber nur wenn du willst. Ich will mich nicht aufdrängen“, murmelte er wobei er sein Make-up nochmal prüfte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:30 pm

Ayla:
„Er hat ihm halt immer wieder sehr wehgetan und der Depp is auch immer wieder zu ihm zurück,“ erklärte Yu und knirschte mit den Zähnen. Er verstand Strify nicht, aber er hatte mit der Zeit auch aufgegeben, ihm den anderen ausreden zu wollen, denn das hatte es meistens nur noch schlimmer gemacht.

„Mein Ex hat heut schluss gemacht,“ seufzte Strify zur Erklärung und erhob sich langsam.
Dann lächelte er den etwas kleineren an. „Würd mich freuen, wenn du mich aufmunterst!“

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich mach das gern. Wenn du dann wieder fröhlich bist und lächelst gefällt mit das. Du hast nämlich ein sehr schönes lächend wie ich finden“, meinte Kiro wobei er Strify ein lächeln schenkte und aufstand.
„Ich denk das Kiro das hinbekommt. Er kann sehr süß und knuddelich sein. Wer sich dann nicht in ihn verliebt“, meinte er grinsend wobei er Yu ansah.
„Kiro hatte nur bis jetzt nur einen Freund. Der hat ihn betrogen. Seid dem sucht er jemanden der ihn so liebt wie er ist“, murmelte Shin wobei er zu Boden sah.

Ayla:
„Danke.“ Strify lächelte ihn abermals an. Er konnte gar nicht anders, in Kiros Nähe musste er einfach lächeln. Und es half ihm auch etwas über die Trennung hinweg. „Wir sollten zu den anderen zurück.“ Dazu musste er allerdings auf Kiro warten, denn er würde nicht in die Eingangshalle zurückfinden.
„Ich weiß, dass er süß ist, aber längst nicht so süß, wie du!“ erklärte Yu lächelnd und drehte Shins Gesicht zu sich, damit er ihn küssen konnte.
„Strify würde ihn nie betrügen, da bin ich mir sicher. Dazu ist er gar nicht fähig, da er es ja selbst erleben musste,“ erklärte Yu.

Kiros~Rock~Lolita:
„Du hast recht. Ich find es aber schön das du lächelst. Du gefällst mir so viel besser. Das lächelnd steht deinem schönen Gesicht einfach“, meinte Kiro leise lächelnd wobei er den anderen an der Hand nahm und langsam mit ihm zurück in die Eingangshalle schritt.
„hmmm. Aber du bist immer noch Mister Sexy“, meinte Shin kichernd wobei er Kiro und Strify antraben sah.
„Ich glaub dir das. Aber sehen wir was kommt. Es wäre schön für beide wenn sie endlich den richtigen finden könnten“, hauchte er sanft in Yus Ohr wobei er ihm dadruch andeutete das die beiden anderen kamen.

Ayla:
„Du bist ja lieb!“ stellte Strify lächelnd fest. Er musste jetzt einfach aussprechen, was er dachte und ließ sich von dem etwas kleineren einfach mitziehen.
Yu nickte. „Sie scheinen sich ja schon gut zu verstehen.“ Der Schwarzhaarige nickte zu den beiden Blonden hin, die nun auf sie zukamen.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich mag dich halt. Ich bin zu dem Lieb den Ich mag. Und dich mag ich auch wenn ich dich noch nicht wirklich kenne“, meinte er leise wobei er Strify ansah. „Ob wir zusammen kommen könnten?“, fragte er sich in Gedanken wobei er recht bald wieder bei Yu und Shin war.
„Nah ihr beiden. Habt ihr das geschafft was ihr vor hattet?“, fragte Shin lächelnd wobei er dennoch aufstand und Strify und Kiro ansah. „Sie sehen so süß aus. Können wir die beiden nicht einfach zusammen bringen?“, fragte er sich wobei er zu Yu sah.

Ayla:
Strify wurde abermals leicht rosa auf den Wangen. „Ich mag dich auch!“ nuschelte er dem anderen zu, bevor sie bei Shin und Yu ankamen. Denn es war so. Er hatte noch nie jemanden kennen gelernt, der sich um ihn kümmerte, obwohl er ihn nicht kannte.
Yu sah wissend lächelnd von einem zum anderen. Wenn man Strify gut kannte, wusste man schon was Sache war.
Dann wandte er sich im allgemeinen an alle. „Können wir dann? Die Limo steht schon bereit!“

Kiros~Rock~Lolita:
„Also wir können oder Strify?“, meinte Kiro grinsend wobei er abermals seine Hand nahm und grinsend mit ihm voran schritt. Ja er mochte den anderen sehr und zum ersten mal hatte er Hoffnung sich vielleicht wieder neu verlieben zu können.
„Sie sehen so süß zusammen aus. Ich wünschte sie würden zusammen finden“, meinte Shin leise in Yus Ohr hauchend wobei er langsam seine Hand nahm und den anderen hinterher schritt.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:34 pm

Kiros~Rock~Lolita:
„Also wir können, oder, Strify?“, meinte Kiro grinsend, wobei er abermals seine Hand nahm und grinsend mit ihm voran schritt. Ja, er mochte den Anderen sehr und zum ersten Mal hatte er Hoffnung, sich vielleicht wieder neu verlieben zu können.
„Sie sehen so süß zusammen aus. Ich wünschte sie würden zusammen finden“, meinte Shin leise in Yus Ohr hauchend, wobei er langsam seine Hand nahm und den anderen hinterher schritt.

Ayla:
Strify nickte kurz und ließ sich gern von dem anderen zur Limo ziehen. Immer wieder warf er ihm verstohlene Blicke zu, die hoffnelitch nicht allzu auffällig waren.

„Ja, das hoffe ich auch.“ Yu lächelte liebevoll. Er hoffte, dass Strify nun sein Glück finden würde und er dachte sich, dass Kiro vielleicht der Richtige dafür wäre.

Kiros~Rock~Lolita:
„Strify? Darf ich dich was fragen? Ich hoffe es klingt nicht zu aufdringlich“, sprach er leise, wobei er langsam zu Strify auf sah.

„Was hat er vor. Nicht, dass er sich jetzt verrät“, meinte Shin leise an Yu gewandt, wobei er ihn ansah und hoffte, dass Kiro nichts Dummes vorhatte.

Ayla:
„Ehm, ja klar!“ stammelte Strify und wartete nun ab, was er sagen würde. Währendessen gingen sie zur Limo, wo der Chauffeur schon die Tür aufhielt.

„Gibt es denn etwas, was er verheimlichen müsste?“ fragte Yu skeptisch mit erhobener Augenbraue. Wenn er gleich was verheimlichen würde, wäre das nicht so gut.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ähmm. Das jetzt schwierig. Ähmm. Ja. Hast du einen Freund?“, fragte er leise, wobei er Strify nicht ansehen konnte.
„Was, wenn er jetzt ja sagt?“, fragte er sich in Gedanken, wobei er zu Boden sah. Dennoch stieg er in die Limo ein und traute sich dennoch nicht, Stirfy anzusehen.

„Es kann sein, dass Kiro sich schon in Strify verliebt hat. Normalerweise fragt er sowas nur, wenn er sich in jemanden verliebt hat“, meinte Shin leise, wobei er Yu langsam ansah.
„Ich mach mir halt Sorgen, dass Strify jetzt noch nichts für ihn empfindet“, murmelte er, wobei er wenig später mit Yu in die Limo einstieg

Ayla:
Strify ließ sich auf der seitwärts gerichteten Bank in die weichen Polster sinken und warf Kiro dann einen kurzen Blick zu.
Er konnte ein leises Seufzen nicht unterdrücken. „Wie ich vorhin schon gesagt habe, hat mein Freund heute mit mir Schluss gemacht. Ich habe sehr an ihm gehangen, weshalb ich immer wieder zu ihm zurück bin, denn wir haben uns nicht zum ersten Mal getrennt. Aber das ist jetzt endgültig vorbei!“ erklärte er fest und hoffte inständig, dass es wirklich so war. Er durfte sich einfach nicht mehr von diesem Kerl einwickeln lassen.
Außerdem hoffte er, dass das mit Kiro etwas enger würde, dann würde auch keine Gefahr bestehen, dass er doch noch einknickte.

Yu nahm neben Shin Platz und lächelte ihn dann an. „Darum brauchst du dir keine Sorgen zu machen!“ beschwichtigte er flüsternd. „Ich denke, sie sind bereits auf dem richtigen Weg!“ Ihm war keinesfalls entgangen, welche Blicke sein bester Freund dem Kumpel von Shin zuwarf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:35 pm

Kiros~Rock~Lolita:
„Würdest du. Oder besser gesagt. Könntest du dir vorstellen das. Ja also. Das wir zusammen kommen?“, meinte er liese schüchtern fragend wobei er eine leichte röte annahm und sein blick langsam gen Boden wandte.
Er mochte den anderen sehr, wie sehr gab er dem anderen erst jetzt zu verstehen denn schon vom ersten Augenblick her schlug sein Herz bei dem anderen höher. „Ich liebe ihn. Aber er mich sicher nicht. Er kann bestimmt einen besseren haben als mich“, meinte er zu sich in Gedanken wobei er weiterhin zu Boden sah.
„Ich hoffe es doch“, meinte er hauchend wobei er Kiro zuhörte. „Ich hoffe es wirklich das sie zusammen finden. Sie passen zusammen“, meinte Shin zu sich in Gedanken wobei er Yu langsam ansah.

Ayla:
Strify griff lächelnd nach Kiros Hand und drückte sie leicht.
„Ja, das könnte ich!“ erwiderte er sanft, aber sicher.
Yu lächelte. „Siehst du! Das hab ich ihm schon an der Nasenspitze angesehen!“ Er lehnte sich sehr weit zu Shin hinüber, damit die anderen beiden nicht mitbekamen, dass über sie gesprochen wurde.
Kurz hauchte er einen Kuss auf die Wange des Blonden.

Kiros~Rock~Lolita:
Sofort sah der blonde auf. In seine Augen sah man Freunde und doch Angst.
Er liebte Strify doch wusste er nicht wie lange der anderen brauchen würde. Und doch gab er ihm Zeit denn immerhin wusste er jetzt das Strify sich durchaus in ihn verlieben konnte.
„Sie sehen so süß aus zusammen. Ich bin froh das es gekommen ist. Das sie zusammen kommen können. Wenn es soweit ist werden beide einfach nur den besten Partner haben“, hauchte Shin sanft wobei er Yu an sich zog und ihn sanft küsste.

Ayla:
Weiterhin hielt Strify sanft die andere Hand und rutschte etwas näher an Kiro heran, um ihm zu bedeuten, wie sehr er dessen Nähe genoss.
Er hoffte nur, dass Kiro ihn nicht drängen würde, denn dafür war seine Trennung noch zu frisch.
„Das denke ich auch, schließlich kenne ich Strify schon lange genug.“ Auch Yu lächelte und erwiderte den Kuss.
Dann sah er Shin ernst an. „Ich muss dir noch etwas beichten.“

Kiros~Rock~Lolita:
Lächelnd sah Kiro den anderen an. Wie gern er Strify doch küssen wollte doch hielt er sich zurück und sah einfach nur in die Augen des größeren wobei er sich schon jetzt leicht in diesen verlor.
Shin sah derweil seinen Liebsten an. Sanft nahm er auf dessen Schoß nieder und sah in die Augen Yus. „Was gibt es denn?“, fragte er leise wobei er etwas näher an Yu heran rückte und sich an seine Schulter kuschelte.

Ayla:
Strify erwiderte den Blick sanft. Wie schön grün doch diese Augen waren! Und wie sie funkelten! Konnte es vielleicht sein, dass Kiro sich bereits in ihn verliebt hatte? Ein Gefühl des Glücks durchflutete ihn.
Yu sah Shin fest an. „Strify und ich haben es mal miteinander versucht, hat auch ein paar Monate gehalten, bevor wir beschlossen haben, dass wir weiterhin nur Freund sein wollen. Er bedeutet mir auch weiterhin sehr viel, aber es ist sehr lange her und außerdem hab ich jetzt ja dich.“ Er lächelte leicht und gab Shin einen sanften Kuss.

Kiros~Rock~Lolita:
„Strify. Ich will dich nicht zwingen, aber ich möchte das du weißt wie sehr ich dich jetzt schon mag. Ich weiß das geht nicht, weil wir uns nicht kennen aber ich hab dich gesehen und naja. Ich war halt sofort verliebt in dich“, hauchte er sanft wobei er den anderen weiterhin ansah.
Shin sah den anderen einfach nur an. Er wusste nicht was er sagen sollte, denn was wenn Yu ihn wegen Strify wieder verlassen würde.
Er hatte Angst und doch sah man ihm diese nicht an.
Er lächelte sanft und ließ sich weiterhin nichts anmerken. Wenn Yu ihn verlassen würde, dann würde er es tun. Egal was passieren würde, Shin müsste es hinnehmen egal wie weh man ihm tun würde.
Sanft kuschelte er sich an Yu und legte den Kopf auf dessen Schulter ab wobei er sanft die Augen schloss.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:39 pm

Ayla:
„Ich würde mich auch nie zwingen lassen!“ erklärte Strify leise. Nicht mehr. Sein Ex hatte ihn zu Sachen zwingen können, doch nun würde alles anders werden. Doch wie oft hatte er das schon geschworen? Doch er würde nicht zu ihm zurückkehren, jetzt hatte er ja Kiro.
„Ich habe nie an die Liebe auf den ersten Blick geglaubt,“ erklärte Strify und musterte Kiro eindringlich, doch dieser schien es ernst zu meinen.

Yu warf einen nachdenklichen Blick auf die umschlungenen Hände von Srify und Kiro. „Ich denke, wir waren nie richtig verliebt. Wir waren nur dumm und naiv. Heute könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen, mit ihm was anzufangen, dafür kennen wir uns wahrscheinlich zu gut. Und ich denke, mit den beiden wird auch alles gut, so wie mit uns zwei.“ Sanft küsste er Shin auf den blonden Haarschopf.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich würde dich nie zwingen. Wenn du mich liebst, dann ist es einfach so. Ich muss das hinnehmen und fertig“, meinte Kiro leise, wobei er Strify weiterhin ansah.
„Ich hab immer gewusst, dass es solche Liebe gibt, aber wirklich erfahren hab ich sie erst jetzt“, hauchte er sanft, wobei er den Blick langsam von Strify abwand.

„Würde er mit mir auch nichts anfangen, wenn er all das, was er jetzt weiß, gewusst hätte?“, fragte der Blonde sich in Gedanken, wobei er Yu langsam ansah. „Ihr seid jetzt gute Freunde. Das ist doch gut so. Besser, als wenn ihr euch gestritten hättet und jetzt vollkommen unglücklich wärt“, hauchte Shin, wobei er Yu ganz sanft anlächelte.

Ayla:
„Ja, ich bin froh drum. Ich denke, aus einer so langen Freundschaft wird nicht so leicht Liebe. Immerhin kannten wir uns zu dem Zeitpunkt schon fast zehn Jahre!“ erklärte Yu, schob seinen Freund sanft von sich herunter, als sie endlich an dem Club angekommen waren und stieg dann mit diesem zusammen aus.

„Warst du schon oft verliebt?“ fragte Strify neugierig, während er den anderen beiden aus der Limo folgte und sie sich in die Schlange vor dem angesagtesten und somit teuersten Club der ganzen Stadt stellten.

Kiros~Rock~Lolita:
Langsam folgte Shin dem Größeren und schon stand er mit diesem vor dem Club. Er war noch nie hier gewesen und doch freute er sich, dass er mit Yu hierher konnte und ein paar wenige schöne Stunden mit ihm verbringen konnte.
Lächelnd sah er sich dann zu den anderen um, die ihnen schnell gefolgt waren.

„Erst einmal wirklich. Nur hat er mich betrogen. Ich war wohl zu schüchtern für ihn. Naja. Das ist jetzt 3 Jahre her. Seitdem suche ich eigentlich jemanden, der mich so nimmt, wie ich bin“, erklärte der Kleine, wobei er Strify langsam ansah.

Ayla:
„Du kommst mir nicht schüchtern vor,“ stellte Strify fest.
Leise seufzte er. „Das mit dem betrogen werden kenne ich leider nur allzu gut.“

Yu griff nach Shins Hand und gemeinsam betraten sie den Club. Sie gaben ihre Garderobe ab und steuerten dann einen der vielen kleinen Tische an.

Kiros~Rock~Lolita:
„Naja. Hat sich halt etwas verändert“, meinte er leise, wobei er Strify anlächelte und ihn langsam mit sich rein zog. Sofort gaben sie ihre Garderobe ab und schon folgten sie Yu und Shin wieder.

Der Blonde folgte dem anderen einfach und schon ließ er sich mit diesem an dem Tisch nieder. Lächend betrachtete er kurz Yu dann aber Kiro und Strify, die gerade ankamen und sich neben sie setzten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:45 pm

Ayla:
Yu stand gleich wieder auf und sah zu Shin herab. „Ich gehe was zu Trinken holen. Was willst du?“
Strify lächelte. Kaum, dass er saß, wippte er mit den Füßen im Takt.
Dann sah er zu Yu auf und überlegte, ob er mitgehen sollte.

Kiros~Rock~Lolita:
„Ich komm mit dir Yu“, meinte Shin lächelnd wobei er neben ihm stand. Das Strify mitgehen wollte wusste er nicht und doch wollte er das Strify und Kiro für sich waren.
„Ich geh mal Tanzen. Kommst du mit mir?“, fragte er wobei er Strify ansah und hoffte das dieser zusagte.

Ayla:
Yu wandte sich dann an die anderen beiden. „Okay, was wollt ihr?“ Wobei er es sich für Strify schon denken konnte.
Strify lächelte Yu an. „Weißt du doch.“
Dann wandte er sich Kiro zu. „Gerne!“ Er stand auf.

Kiros~Rock~Lolita:
Kiro grinste über beide Ohren und zog Strify mit sich. „Shin weiß was ich will“, meinte er grinsend wobei er mit Stridy zu tanzen began.
„Na dann los Schatz. Die beiden Tanzen und wir holen die Drinks“, meinte er lächelnd wobei er Yus Hand nahm und mit ihm zur bar schritt.

Ayla:
An der Bar musste die beiden nicht lange warten. Sofort bestellte Yu für die beiden und konnte bereits kurz darauf die entsprechenden Getränke entgegennehmen.
Sofort war Strify in seinem Element. Er liebte es, zu tanzen und sich dabei auszupowern.
Er kannte diesen Club bereits, waren Yu und er hier doch sehr oft und er mochte die Musik, die dort gespielt wurde.

Kiros~Rock~Lolita:
Auch der blonde bestellte die Getränke wobei auch er sie recht bald an sich nehmen konnte, und somit sofort wieder mit Yu zusammen zu ihren Plätzen zurück kehren konnte.
Der kleine liebte das Tanzen aber auch das Auspowern. Schnell schmiegte er sich leicht an Strify und tanzte mit ihm wobei er nicht bemerkte das er immer sexyer(gibt es das wort denn überhaupt? ^^) dabei wurde

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:52 pm

Yu hatte ein Getränk bestellt, das er noch nicht kannte. Neugierig betrachtete er die hellgrüne Flüssigkeit. "Sieht interessant aus," stellte er fest und nippte orsichtig daran. Sofort rann ihm der Alkohol die Kehle herunter. "Stark!" fügte er hinzu und nahm einen weiteren, etwas kräftigeren Schluck.

Strify grinste den Blonden an. Sanft zog er ihn an den Hüften enger zu sich heran und gemeinsam bewegten sie sich nun rhythmisch zur Musik. Der DJ traf auch heute genau seinen Geschmack.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 12:57 pm

"Meins Schmeckt auch gut. Wie immer halt", meinte er grinsend wobei er seinen Drink nahm und von diesem Trank.
"Stark is meiner auch. Aber ich denke nicht so stark wie deiner", hauchte Shin wobei er zu Strify und Kiro sah die sich auf der Tanzfläche immer näher kamen.

"Strify. Darf ich dich Küssen?", fragte der blonde leise wobei er es Strify ins Ohr hauchte den etwas laut war es gerade geworden.
Dennoch bewegte er sich mit dem anderen im Takt und leichte Erotik stieg in den Tanz mit ein.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 1:24 pm

"Willst du mal probieren?" Yu hielt Shin sein Getränk hin, das selbst für ihn, da er einiges gewohnt war, echt stark war.
Auch er sah zu ihren besten Kumpels hinüber. "Scheint ja gut zu funktionieren," stellte er grinsend fest.

Strify drehte lächelnd den Kopf zu Kiro und drückte ihm seinerseits seine Lippen auf den Mund und strich sofort sanft mit der Zunge darüber.
Er war im Moment gut drauf, dass wollte er sich nicht verderben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 1:29 pm

"ähmm. nur etwas. also ein bisschen", meinte Shin wobei er Kurz dran nippte. Sofort verzog er das Gesicht und sah Yu fast schon röchelnd an.
"Wow. Das ist echt stark. Zu stark für mich", hauchte er wobei er doch lieber bei seinem Getränk blieb.

Sofort erwiderte Kiro den Kuss. Die Lippen etwas öffnend stuppste er gegen Strify Zunge und sofort spielte er mit dieser so wild er nur konnte.
"Ich liebe ihn. Hoffe dich das er mich auch liebt", meinte Kiro zu sich in Gedanken wobei er weiter mit Strify tanzte.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 1:48 pm

"Wie heißt es so blöd in der Werbung? Sind sie zu stark, bist du zu schwach!"grinste Yu, aber selbst ihm war der fast zu stark. "Aber du hast recht, der haut voll rein!"
Er warf wieder einen Blick zu Strify und Kiro.

Ebenso leidenschaftlich setzte Strify den Kuss fort. Der Blonde schmeckte echt gut!
Als er sich schließlich wieder löste, grinste er Kiro an, drehte ihm den Rücken zu und wackelte provozierend mit dem Hintern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 1:54 pm

"Ahja. Wirst du schwach? Wie sagtest du eben so schön. Ist er zu stark bist du zu schwach", gab Shin grinsend wieder wobei er Yu ansah.
Er liebte es den schwarzhaarigen anzusehen. Und noch mehr seine Lippen zu spüren.

"Hey. Ich geh gleich auf dich los wenn du moch so provozierst", hauchte Kiro Strify ins Ohr wobei er ihn an sich zog und dies so eng es nur ging.
Sanft strich er über die Brust es jüngeren und küsste sanft über dessen Nacken.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 2:06 pm

"Offenbar!" Yu sah Shin gespielt leidend an. "Ich bin so schwach! Willst du mich Schwächling dann noch?"

"Wer weiß, vielleicht will ich das ja!" grinste Strify versaut und rieb seinen Po an Kiros Schritt.
Dabei hatte er noch nicht einmal was getrunken, also hatte er auch keine Ausrede.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 2:09 pm

"hmmm? Ich denke nicht", spielte Shin grinsend mit wobei er Yu seine Drink entnahm und sich auf seinen Schoß setzte,
"Ich würde dich immer wollen. Egal wie Stark oder Schwach du bist. Ich liebe dich nunmal", hauchte er in Yus Ohr wobei er sanft an diesem entlang küsste.

"Hrrrr. Aber doch nicht hier Süßer. Die Tanzfläche ist ein undenkbar schlechter Ort für Sex", hauchte er ins Ohr des anderen wobei er sanft an diesem knabberte und über Strify schritt strich um ihn noch mehr anzuheitzen.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 2:20 pm

Yu schmollte zunächst, wurde dann aber glücklicherweise sofort entschädigt.
"Das ist auch gut so!" hauchte Yu und neigte seinen Kopf ein wenig zur Seite, damit Shin mehr Spielraum hatte und genoss dessen Tun.

Strify grinste nur und keuchte unterdrückt. Er griff mit beiden Händen nach hinten und packte Kiros Hintern, um ihn fest zu kneten und weiter an sich zu drücken, wobei er sich nmittlerweile extatisch zur Musik bewegte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 2:25 pm

"Hey. Ich liebe meinen Yui. Ich würd ihn nie allein lassen. Niemals", hauchte Shin wobei er Yu wild küsste und langsam zu Strify und Kiro sah. Grinsend schloss er die Augen, küsste Yu weiter und fuhr sanft seine Bauchmuskeln nach.

"Du machst mich Wild das ist dir klar. Wenn ich dich gleich mit auf die Toilette zieh ist dir bestimmt klar was kommt", keuchte Kiro leise in Strifys Ohr wobei er beide Arme um ihn legte. Sanft strich er mit der einen weiter über seinen Schritt und mit der andere über Bauch und Brust.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Do Dez 18, 2008 2:53 pm

"Hm, das tut gut!" schnurrte Yu und hatte seinen Drink vollkommen vergessen. jetzt waren einfach andere Dinge interessanter. Sanft strich auch er über Shins Rücken und ließ seine Hände unter dessen Hemd gleiten.

"Ah!" stöhnte Strify, doch bei der lauten Musik war es eh nicht zu hören. Er schloss die Augen, legte den Kopf in den Nacken und auf Kiros Schulter ab. Er genoss es, sich so wild zur Musik zu bewegen und Kiro geil zu machen. Er setzte einfach sein Tun fort und ließ sich fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Fr Dez 19, 2008 5:50 am

"Hmmm. Genau wie das was du hier tust", hauchte Shin wobei er Yu das Hemd öffnete und es ihm sanft über die Schultern aus zog.
Sanft küsste er über Yus Hald, wanderte dann zur Brust, um dort genüsslich mit den Brustwarzen zu spielen.

"Ich will dich. Jetzt", keuchte Kiro in Strifys Ohr wobei er seine Hand packte und mit ihm aufs Klo eilte.
Schnell drückte er den blonden in die Kabine die er sich gerade ausgesucht hatte und schon verschloss er diese.
Gierig sah er Stirfy an, leckte sich verfürerisch über die Lippen und drückte den anderen sanft auf den Klodeckel vor sich, um auf dessen Schoß platz zu nehmen.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Fr Dez 19, 2008 1:22 pm

Yu schnurrte genießend. "Denkst du, wir sollten das wirklich hier tun?" fragte er den Blonden, während er seine Hände weiterhin über dessen Rücken gleiten ließ. In dem Club war es zwar generell dunkel, aber einen Rausschmiss wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses wollte er dennoch nicht riskieren.

Grinsend sah Strify zu dem Anderen hoch. "Und nun?"
Neckisch ließ er seine Hände unter Kiros Shirt wandern und strich ihm über die Seiten und den Rücken. Auch er war mittlerweile ganz heiß auf den Kleinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Sa Dez 20, 2008 9:37 am

"Wir müssen ja nicht Yu. Ich wollt nur. Naja. Nicht so schlimm", meinte Shin leise wobei er Yu das Hemd wieder anzog und zuknöpfte.
"Tut mir leid Schatz", hauchte er wobei er seinen Drink nahm und ihn kurzerhand auf ex trank.
Sanft ließ er sich wieder neben Yu nieder. Er konnte ja verstehen das Yu Angst hatte das sie rausgeworfen wurden, doch durfte man sich nichtmal etwas austoben?

Grinsend sah Kiro den anderen an. "Ich will dich. Also nur wenn du willst", hauchte Kiro wobei er Strifys Streicheleinheiten genoss.
Sanft fuhr er unter das Hemd des anderen wobei er den Bauch liebkoste und recht bald das Hemd öffnete um es Strify später auszuziehen. Grinsend besah er sich den Körper doch konnte er ihm nicht mehr lange wiederstehen das wusste er schon jetzt.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Ayla
Tsukisoi
Tsukisoi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1547
Anmeldedatum : 12.11.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Sa Dez 20, 2008 10:06 am

"Dass wir es nicht hier tun können, heißt ja nicht, dass wir es nicht woanders können!" grinste Yu dreckig. Rasch schnappte er sich Shins Hand, zog ihn hoch und mit sich zu einem Hinterausgang.
Draußen presste er den Kleineren an eine Wand und begann gierig, ihn zu küssen und seine Hände wieder unter Shins Hemd zu schieben.

"Hm, ob ich dich will, weiß ich noch nicht!" grinste Strify, den Anderen etwas nackend, denn die Beule in seiner Hose und die lustverschleierten Augen sagten etwas ganz anderes.
Wild schob er Kiros Shirt schließlich über dessen Kopf und betrachtete sich kurz den nackten Oberkörper, bevor er sich nach vorne lehnte und gierig über die kleinen Brustwarzen leckte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiros~Shining~Angel
Keikeisha
Keikeisha
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3720
Alter : 29
Ort : Ich hoffe doch in Kiros Herz *g*
Anmeldedatum : 13.02.08

BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   Sa Dez 20, 2008 10:19 am

"Yu. Ich will dich. Ich kann nicht mehr", keuchte der blonde wobei er sich eng an Yu drückte. Schnell zog er ihm das Hemd erneut aus und schon griff er in dessen Hose.
Er wollte seinen Liebsten spüren. Endlich wieder spüren das sie sich liebten und doch mussten sie es etwas zurück schrauben. Immer nur sex tat nicht gut das wusste er doch konnte er gerade nicht anders bei dem anblick seinen liebsten.

"Strify. Ich will dich. Ich möchte dich spüren", keucht er wobei er ihm das Hemd auszog und recht bald mit der Hose weiter machte.
Sanft zog er sich runter und griff in diese wobei er sanft an Strify Glied spielte um sich recht bald mit dem anderen zu vergnügen.

_________________




24.04.08 Mainz
12.10.08 Luxemburg
26.12.08 Bochum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://cinema-bizarre.forumn.org
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rette mich! Please save my Life   

Nach oben Nach unten
 
Rette mich! Please save my Life
Nach oben 
Seite 3 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 08. Shawn Mendes - Life of a party

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cinema Bizarre :: Fan Stuff :: RPG Forum :: RPG 2-
Gehe zu: